2016 Protos 27

23,99

Grundpreis: 31,99 / l

Beschreibung: 16 Monate in französischen Eichenfässern gereift, erstrahlt der Wein in einem intensiven dunklen Kirschrot. Elegant in der Nase und rund am Gaumen mit Aromen von schwarzen Früchten, Pflaumen, Vanille sowie Toffee und Lakritz. Langanhaltender Abgang, welcher sich noch über einen langen Zeitraum in der Flasche verfeinert.

Lieferzeit: 1-3 Tage

12 vorrätig

Artikelnummer: SP-P27-2016 Kategorien: , , , , ,

Beschreibung

Bezeichnung/Kategorie: Wein/Rotwein
Herkunftsland/Herkunftsregion:
Spanien / Rioja
Erzeuger/Inverkehrbringer: Camino Bodegas Protos, 24-28, 47300 Peñafiel, Valladolid, Spanien
Rebsorte(n): 100% Tempranillo
Füllmenge:
0,75 Ltr.
Alkoholgehalt:
14,5 % Vol
Allergene: enthält Sulfite

Beschreibung: 16 Monate in französischen Eichenfässern gereift, erstrahlt der Wein in einem intensiven dunklen Kirschrot. Elegant in der Nase und rund am Gaumen mit Aromen von schwarzen Früchten, Pflaumen, Vanille sowie Toffee und Lakritz. Langanhaltender Abgang, welcher sich noch über einen langen Zeitraum in der Flasche verfeinert.

Empfehlung: 1Std. vorher öffnen und bei ca. 16°C servieren. Ein idealer Begleiter zu Braten, Wild und zu Nudelgerichten.

Reifegrad: Genießen und Lagerungsfähig

Lagerungsfähig: bis mind. 2026

Anbaugebiet: DO Ribera del Duero

Auszeichnungen:
International Wine & Spirit Competition: Silbermedaille (Jg. 15)
Guia Penin: 95 Pkt. (Jg. 15)
Mundus Vini: Goldmedaille (Jg. 15)
International Wine Challenge: 92 Pkt / Goldmed. (Jg 15)

Weingut: Protos stammt aus dem griechisch „DER ERSTE“. Die Bodega Protos trägt diesen Namen nicht ohne Grund, denn mit ihrem Entstehen im Jahr 1927 war sie das erste Weingut überhaupt in der Ribero del Duero. Die Liebe zum Wein und für diese Gegend veranlasste einige Weinbauern damals dazu , unter größten Anstrengungen, aber mit enormen Elan eine Weinkellerei in dieser überaus kargen Region zu errichten. Es erwies sich als ein sehr zukunftsträchtiges Projekt, das sich seit den 30er Jahren auch auf internationalem Parkett einen Namen gemacht hat.