2014 Malbec Andeluna Pasionado

32,90

Grundpreis: 43,87 / l

Beschreibung: Dunkle rubinrote Farbe, leuchtend. In der Nase erwartet ein komplexes Bouquet mit floralen Aromen, Veilchen und schwarzen Waldbeeren. Am Gaumen ist er kraftvoll, voluminös mit samtigen Tanninen und einem langen, üppigen Finish.

Lieferzeit: 1-3 Tage

6 vorrätig

Artikelnummer: AR-CA-2013-MAP Kategorien: ,

Beschreibung

Bezeichnung/Kategorie: Wein/Rotwein
Herkunftsland/Herkunftsregion:
Argentinien
Erzeuger/Inverkehrbringer:
Bodega Andeluna
Ruta Provincial 89 s/n. Km 11
Villa Tupungato, Mendoza/Argentina
Rebsorte(n): 100% Malbec
Füllmenge:
0,75 Ltr.
Alkoholgehalt:
15% Vol.
Allergene:
enthält Sulfite

Beschreibung: Dunkle rubinrote Farbe, leuchtend. In der Nase erwartet ein komplexes Bouquet mit floralen Aromen, Veilchen und schwarzen Waldbeeren. Am Gaumen ist er kraftvoll, voluminös mit samtigen Tanninen und einem langen, üppigen Finish.

Empfehlung: Dekantiert und temperiert auf 18 Grad Celsius harmoniert dieser Wein zu pikanten Vorspeisen, würzigen Wildgerichten, Rinderfilet, Straußenfleisch oder gegrillten Fleischspießen. Auch zu mittelreifem Käse sehr zu empfehlen. Trinkempfehlung: jetzt bis 2033.

Rebsorte: Die Rebsorte Malbec ist eine echte Südfranzösin mit Wahlheimat in Argentinien. Malbec hat heutzutage eineführende Rolle im Rebsortenspiegel Argentiniens, da es die Rebsorte ist, welche sich am besten an die argentinischen Böden angepasst hat. Im modernen Stil ausgebaut reflektieren argentinische Malbecs ihr unverwechselbares Terroir.

Anbaugebiet: Tupungato Mendoza; die Weinbauregion Mendoza grenzt im Westen an die Anden. Mit mehr als 80% der Rebfläche, ist es die wichtigste Weinbauregion Argentiniens. Mendoza besteht aus den Gebieten, Nord-, süd-, Ost-Mendoza, sowie Mendoza River Area und dem Uco Valley. Die Gebiete unterscheiden sich dabei nach Lage, Höhe und Bodenart.Die typischen Rebsorten für diese Region sind Malbec und Torrontés.

Bodenart: Steinige Verwitterungsböden, im kühlen Hochland der Andenausläufer gelegen.

Klassifikation: Wine of Origin

Jahrgang: 2014; die argentinischen Winzer sahen sich mit unterschiedlichsten klimatischen Bedingungen über das ganze Jahr konfrontiert. Frost im Frühjahr und Regen während der Lese sorgten für eine geringe Erntemenge. 2014 war insgesamt sehr kühl. Dank des kühlen Wetters liegen die Säurewerte bei den roten Trauben relativ hoch, was ein gutes Lagerpotenzial verspricht. Aufgrund des Regens und des kühlen Wetters war eine sorgfältige Selektion während der Lese notwendig. Der Alkoholgehalt der Weine ist geringer als üblich. Insbesondere die Weißweine, welche vor dem Herbstregen gelesen wurden, zeigen sich jedoch sehr vielversprechend.