2014er Casteller Hohnart Silvaner trocken - Castell-Castell - Franken

Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
13,60 EUR
18,13 EUR pro 1 Ltr.
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Bezeichnung/Kategorie: Wein/Weißwein
Herkunftsland/Herkunftsregion: Deutschland/Franken

Erzeuger:
Fürstlich Castell`sches Domänenamt, Schlossplatz 5
97355 Castell (Deutschland)

Rebsorte(n): Silvaner
Alkoholgehalt: 13 % Vol.
Allergene: enthält Sulfite

Beschreibung: Leuchtendes Goldgelb, ein belebender Duft von reifen Äpfeln und Limetten; am Gaumen klar strukturiert mit
Mineralität und Finesse, die feine Säurestruktur hinterlässt einen frisch-saftigen Nachhall und macht
Lust auf mehr!


Empfehlung: Gut gekühlt bei 9 Grad Celsius zu Fisch und Meeresfrüchten, würzigem Truthahn und gut gereiften Weichkäsesorten.

Anbaugebiet: Franken
Franken steht für das Land der Bocksbeutel. Die bekanntesten Weine sind die herzhaften, erdigen Silvanerund
Müller-Thurgau-Qualitäten. Seit einigen Jahren erfreuen sich auch die Rotweine steigender Nachfrage.
Klassifikation Qualitätswein bestimmten Anbaugebietes

Jahrgang: 2014

Rebsorte: Silvaner
Die Rebsorte Silvaner ist die klassische Rebsorte in Franken. Sie erzeugt mineralisch-geprägte Weine mit
feiner Säure und Schmelz. Nach längerer Ruhephase erfreut sie sich jetzt wieder boomender Nachfrage.
Bodenart Die knapp vier Hektar der nach Süden ausgerichteten Hanglage "Hohnart" sind im Alleinbesitz der
Castell'schen Familie. Hier herrschen tonige Lehmböden vor.

Erzeuger:
Castell-Castell
Ferdinand Erbgraf zu Castell-Castell übernahm vor einigen Jahren das Zepter in dem 65 Hektar großen
Traditionsbetrieb aus dem 13. Jahrhundert. Dank einer erfolgreich kooperierenden Erzeugergemeinschaft
mit Vertragswinzern, kann der Betrieb weitere Trauben hinzukaufen und so zeitgemäß, wirtschaftlich und in
einem außerordentlich hohen Qualitätsniveau Weine erzeugen, die ihresgleichen suchen. Die Regie über den
stattlich großen Privatbetrieb hat Betriebsleiter Karl-Heinz Rebitzer, der bereits vor 40 Jahren als
Lehrling sein Wirken begann. Seinem Zeitgeist ist es zu verdanken, dass die CastellÆsche Domaine wieder
eine führende Rolle spielt.

Shopsystem by Gambio.de © 2013